Je nach Jahreszeit wechselt die Natur ihre Farben.
Frühling: Es grünt so grün im Grün das Grün. Die Fülle der bunten Blüten und das junge Grün sind ein Augenschmaus. Wir nehmen die frische Energie der Natur in uns auf.
——————————————
(Herbst: Im Rausch der Farben – Indian Summer im Siebengebirge. Wir erleben ein Feuerwerk an bunten Blättern. )

Auf unserer Tageswanderung erklimmen wir sieben Berge oder mehr im Siebengebirge. Dies ist eine Herausforderung der besonderen Art – wandern bis die Berge glühen. Wir gehen Schritt für Schritt und ohne Hast – immer rauf und runter, immer rauf und runter ……. mein Song zu dieser Tour dient als kleine Erfrischung!

Mein persönlicher Favorit! Der junge Ludwig van Beethoven, 1770 in Bonn geboren und getauft, kam oft über den Rhein ins Siebengebirge, um zu wandern, zu träumen und zu arbeiten. Auf Beethovens Spuren gehts zum Drachenfels, Kloster Heisterbach und Petersberg. Unterwegs erfreue ich Sie mit einem kleinen Songtext, angelehnt an die 9. Synfonie van Beethovens.