Der Rotweinwanderweg und der Ahrsteig bieten Weinterassen, Felssteige mit grandiosen Ausblicken ins Tal und malerische Weinorte.

Gerne stelle ich Ihnen eine schöne Wandertour nach Ihren Wünschen zusammen.

Auf dieser kleinen Schlendertour im Wald werden wir die Einfachheit des Gehens im Einklang mit der Natur erleben und uns vom Augenblick berühren lassen. Ein „Bad im Wald“ gönnt dem Geist eine Pause und wird unseren Körper und die Seele erfrischen.

Auf ausgesuchten Wegen wandern wir zu einer Anhöhe im Siebengebirge mit Fernblick. Während der Wanderung erleben wir den Wandel vom Sonnenuntergang zum Mondaufgang – die blaue Stunde.

Hier wandelten Könige, Künstler, Dichter und Denker.
Ob bequem mit der Zahnradbahn von Königswinter hinauf und auf schönen Wanderwegen hinunter oder aber in Verbindung mit einer längeren Wanderung – der Drachenfels ist immer das Ziel. Von hier oben schweift der Blick in die fernen Höhen der Eifel, aber auch hinunter zum Rhein, der sich schimmernd durch das Tal schlängelt.

Hoch oben über dem Rhein blickt der Petersberg auf eine bewegte Geschichte zurück. Mönche, Wallfahrer, Staatsgäste und auch Prominenz aus dem Showgeschäft – alle waren Sie hier oben – zu Fuß, mit der Zahnradbahn, die zeitweise auf den Gipfel fuhr und mit der Staatskarosse.
Begeben Sie sich mit mir hinauf und lassen Sie sich von Geschichte und Geschichten unterhalten.

Der junge Ludwig van Beethoven, 1770 in Bonn geboren und getauft, kam oft über den Rhein ins Siebengebirge, um zu wandern, zu träumen und zu arbeiten. Wir wandern auf seinen Spuren zum Drachenfels, Kloster Heisterbach und Petersberg. 15 KM ist die komplette Tour, aber es geht auch kürzer, wenn Sie mögen.
Unterwegs erfreue ich Sie mit einem kleinen Songtext, angelehnt an die 9. Synfonie Ludwig van Beethoven.

Presse: Zeitschrift „tina“ Nr. 26 vom 17.6.2020 „Mein Wandertipp“! (Näheres unter Dies&Das)

Die Blaue Stunde – vom Licht der Sonne zum Licht des Mondes

Etappe von Ahrweiler nach Dernau

Entspannter Spaziergang im Rheinauenpark.